Innenausbau und Polsterarbeiten

Veröffentlicht in News

Unser Kunde HAVI Group ist ein weltweit agierender Logistikdienstleister mit einem großen Portfolio an anspruchsvollen Dienstleistungen im Bereich Supply-Chain. Umso mehr freut es uns als Duisburger Tischler, dass das Unternehmen HAVI seit seiner Gründung eng mit der Stadt Duisburg verbunden ist und wir die neu ausgestatteten Büros im Bereich Innenausbau und mit Polsterarbeiten ausstatten durften.

Neugestaltung der Büroräume

Das internationale Unternehmen steht für innovative Konzepte, kreative Denkansätze und disziplinübergreifendes Know-How.  Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich am Logistikstandort Duisburg-Rheinhausen und ist Teil der dort entstandenen Food-Town. Im Headquarter des Deutschlandstandortes arbeitet ein großes Team hochqualifizierter Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ressorts zusammen an den erfolgreichsten Strategien. Unserem Kunden HAVI Group ist es besonders wichtig, dass die Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung vorfinden, in der sie sich entfalten und können und wohl fühlen. Die Arbeitsumgebung muss flexibel und anpassbar sein, dabei gleichzeitig konzentriertes und entspanntes Arbeiten ermöglichen.

Wir haben uns sehr gefreut, an der Neugestaltung und Erweiterung der Büro-Räumlichkeiten mitwirken zu können. Das Konzept berücksichtigt gleichermaßen die veränderliche Zusammensetzung von innovativen Teams zu temporären Themen wie auch das Bedürfnis nach störungsfreien Rückzugsorten.  Moderne Büroräumlichkeiten wie die der HAVI Group bieten vielgestaltige Arbeitsbereiche für unterschiedliche Arbeitsphasen. Vom klassischen Schreibtisch mit flexiblen Sitzmöbeln über Stehpulte mit Telefonarea und Ladestation bis hin zum Meeting-Point und Think-Tank.

Innenausbau und Polsterarbeiten

In den Besprechungskuben, auch Think-Tanks genannt, können sich Teams bis zu 6 Mitarbeitern zu ungestörten Meetings zurückziehen. Die Kuben sind mit Polsterbänken, Tisch und Flachbildschirm für Präsentationen ausgestattet. Die stilisierten Burger dienen für kurze, eher spontane Besprechungen zur schnellen Weitergabe von Details und Informationen.Die Inneneinrichtung, Lounge Küchen sowie das Mobiliar sind überwiegend aus hochwertiger Seekiefer gefertigt. Der Burger besteht aus einer komplexen Holz-Konstruktion über mehrere Ebenen, mit ausgesuchten, strapazierfähigen Stoffen bezogen. Die Tischler- und Polsterarbeiten sind individuelle Einzelanfertigungen nach Kundenwunsch. Ein individuelles Beleuchtungskonzept setzt den Austauschpunkt in Szene und sorgt für Licht und Atmosphäre.

Das neue Open-Space-Büro bietet die Möglichkeit den Arbeitsraum in neue Funktionsbereiche flexibel aufzuteilen und die Kommunikation zu fördern. Der Verzicht auf Einzelbüros mithin auf klassisch geschlossene Räumlichkeiten ermutigt zur Kommunikation, allerdings sollte diese nicht die Kollegen stören. Unser Innenausbau Team hat zusammen mit unserem Kunden u.a. ein Raum in Raum System entwickelt welches in direkter Nähe zum Arbeitsplatz, gut sichtbar mit hoher Transparenz die notwendigen Rückzugsflächen für Teamwork, Konferenz und Telefonie bietet. Diese freistehende Besprechungsräume (Think Tank oder auch Denkerzelle) haben einen erhöhten Anspruch an die Raumakustik und das Klima. Durch Einsatz von geeignetem Material und Technik sind unsere schalldichten Besprechungsboxen geeignet für höchste Konzentration im Open Space Büro.

Gerber GmbH