Kork

Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften ist Kork ein hervorragender und häufig eingesetzter Bodenbelag. Dabei muss er nicht langweilig wirken. Denn Kork gibt es in verschiedensten Farben und Granulierungen. Gemischt oder reinfarbig, kann Kork Akzente setzen und die Stimmung im Raum unterstreichen. Kork ist schalldämpfend sowie isolierend und bietet durch seine Elastizität ein angenehmes und gesundes Laufgefühl.

Kork wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Diese wird nach 25 Jahren das erste Mal und anschließend alle 10 Jahre geschält. Die Eiche wächst davon unbeeinträchtigt weiter und bildet die Korkborke einfach neu. Die Kultivierung und Nutzung der Korkeiche wurde schon in der Antike beschrieben. So wurden Amphoren mit Kork verschlossen und die Netze der Fischer mit Korkschwimmern versehen.

Kork als Bodenbelag gibt es in zwei verschiedenen Varianten, massiv und als mehrschichtiges Parkett. Durch die moderne Technik lässt sich das Korkparkett einfacher verlegen, während massiver Kork widerstandsfähiger ist.

Vorteile von Kork

  • pflegeleicht
  • tritt- bzw. schalldämpfend
  • antistatisch
  • fußwarm
  • elastisch
  • isolierend
Kork
Downloads Sitemap Impressum